Dr. Olivier Blanchard – Gründer von digidoo consulting: Wie kann ich mich und mein Unternehmen digital transformieren? – Teil 1

Dr. Olivier Blanchard startete neben seiner akademischen Tätigkeit an den Universitäten Konstanz und Bielefeld seine Berufslaufbahn zunächst als Journalist, bevor er 1999 bei der Bertelsmann-Tochter „Lycos Europe“ das Portalgeschäft für www.lycos.de von Grund auf entwickelte und verantwortete.

Von dort aus verschlug es ihn ins mobile und konvergente Service- und Portalgeschäft der T-Online International AG, um die ersten mobilen Datendienste in Deutschland und Österreich für T-Mobile aufzubauen. Darüber hinaus etablierte er zahlreiche Paid Content Formate erfolgreich am Markt. Anschließend hat er bei der Deutschen Telekom AG das Fixed-Mobile-Convergence (FMC)-Geschäftsfeld verantwortet. Dort baute er Mitte der 2000er Jahre das Thema User Experience für die Deutsche Telekom Tochter auf und beschäftigte sich erstmals mit den Thema Design Thinking, was seitdem sein Wirken nachhaltig bei der Produktentwicklung und im Innovations-Management beeinflusst.

Es folgten danach Stationen als Geschäftsbereichsleiter für das deutsche Konsumenten-Online-Geschäft von Microsoft Deutschland (u.a. bing, Windows Live, Internet Explorer), als Geschäftsführer der Holtzbrinck-Tochter netdoktor.de, Deutschlands führendem Gesundheitsportal, und die Leitung des Innovations- und Strategiebereichs der Burda News Group.

Seit 2014 ist er selbständiger Unternehmensberater – immer dort im Einsatz, wo spannende Projekte und Herausforderungen lauern, um Unternehmen bei konkreter Projektarbeit oder in strategischen Fragestellungen zu begleiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.