Harald Schirmer – Manager Digital Transformation & Change bei Continental (Teil 1)

In dieser Folge spricht Jenny mit Harald Schirmer, Manager Digital Transformation & Change bei Continental, über Motivation und Antreiber für die Mission, Konzerne im Rahmen der Digitalisierung von innen zu verändern.

Harald hat schon früh damit begonnen, soziale Netzwerke in seiner Arbeit bei Continental zu nutzen und die Mehrwerte von Vernetzung zu erkennen, als er 2011 in die Organisationsentwicklung wechselte und den Roll-Out des globalen ESN (Enterprise Social Networks) verantwortete.

Dabei war der Ansatz, gemeinsam und persönlich Probleme anzugehen, mit Problemlösungskompetenz einen Zielzustand zu erreichen und mit einer gemeinsamen Mission und Vision Veränderung mit einem Guide-Netzwerk von innen heraus authentisch und reell zu bewirken der Schlüssel zum Erfolg für die Einführung des ESN. Und auch heute tut sich nach wie vor viel bei Continental im Bereich Kommunikation, Arbeiten und Lernen, welches bereits auf andere Art und Weise stattfindet.

Harald spricht darüber hinaus auch über die Eigenverantwortung und den Veränderungswillen, die man mitbringen muß, wenn man in einem großen Konzern etwas bewegen will, sowie die Bedeutung von Feedback und Wertschätzung im Umgang mit Menschen und Veränderungsprozessen.

Das LinkedIn-Profil von Harald findet man hier.

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.